Lesemonat April

Dieser Monat war wirklich bis jetzt der Beste... aber wer weiß was alles noch kommt. aber diesen Monat habe ich wirklich tolle Bücher gelesen und auch eine ganze Menge. Ganze 9 Bücher sind es geworden. 

Ich bin echt ehrlich, diesen Monat war absolut kein schlechtes Buch dabei. Alle waren wirklich toll und ich kann mich gar nicht entscheiden welches ich diesen Monat am Besten fand. 

Aber seht selbst.


Das erste Buch war sofort ein Buch, von dem ich verzaubert wurde. Es ist wirklich ein tolles und magisches Buch. 

Die Protagonistin hat definitiv den richtigen Humor und auch die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen.

 

Ich freu mich auf jeden Fall weiter zu lesen und ich liebe ja Elfen-Geschichten die etwas düsterer sind... nur eine Kleinigkeit hat mich gestört. aber das könnt in meiner Rezension gerne nachlesen.

 

 

ganze Rezension ->

Das geheime Vermächtnis des Pan (PAN 1)

 



Es folgte eine unglaublich tolle und einzigartige Stiefgeschwister Geschichte. Ich hätte nicht gedacht das man so ein Thema so erwachsen machen konnte. 

 

Es gab keine blöden kitschigen Klischees und man musste auch nicht den Kopfschütteln, weil die Protagonisten zu blöd zum handeln war oder sowas. Es war einfach wirklich toll.

 

Mann will einfach nicht aufhören zu lesen und die Autorin hat mal wieder einen tollen Roman geschrieben. Es ist wirklich gefühlvoll und authentisch.

 

ganze Rezension ->

was auch immer geschieht



Mein erstes Ebook, dass mir angeboten wurde fand ich gar nicht so schlecht für einen ersten Roman. Ab und zu merkt man natürlich, dass es eben ein erster Roman ist und es gibt ein paar Schwächen, aber dennoch war es nicht schlecht.

 

 Alles in allem hat es mir schon recht gut gefallen, obwohl das Genre nicht unbedingt eins ist, dass ich gern und oft lese. Aber ich fühlte mich sehr geehrt ein Exemplar von der Autorin lesen zu dürfen

 

ihr könnt gerne mal in meine Rezension reinschauen... es lohnt sich

 

ganze Rezension -> The Shadow of a Fire



Plötzlich Banshee war einfach nur toll. Es hatte alles was man braucht und ich liebe den Schreibstil der Autorin einfach. 

 

Ich muss aber dazu sagen, dass man schon ein wenig merkt, dass es ihr erster Roman war aber es war absolut toll. Trotz der Auffälligkeiten. 

 

Die Geschichte und die Charaktere sind einfach nur wundervoll. Man hat etwas neues und doch kennt man es schon aber dennoch ist die Geschichte einzigartig.

 

ganze Rezension -> Plötzlich Banshee



Ich habe endlich die Reihe beendet und en zweiten Teil von der Campus-off-Reihe gelesen. Und oh mein Gott ich LIEBE diese Reihe einfach. 

 

Auch der zweite Teil hat mich nicht enttäuscht. Logan und Grace sind einfach tolle Charaktere und auch die Geschichte von den beiden ist einfach unendlich süß. 

 

Ich konnte nicht aufhören zu lesen und bin wirklich traurig nun alle Bücher aus der Reihe gelesen zu haben.

 

ganze Rezension ->

The Mistake - niemand ist perfekt



Dirty English war einfach nur toll.

Ich hätte nicht gedacht, dass es eine College Geschichte ist und dann auch noch so eine tolle mit so viel Gefühl und Humor.

 

Ich fand das Buch einfach nur großartig. Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Die Charaktere und die Handlung sind so toll und einzigartig. Und man möchte am Liebsten auch einen Declan haben.

 

 

ganze Rezension ->

Dirty English - verboten heiß



Der letzte Band der Reihe.

Ich fand ihn gut aber nicht herausragend. Man kann die Reihe lesen aber es ist nicht die beste Reihe von der Autorin. 

 

Ich finde aber das man das Ende gut gelöst hatte, aber dennoch hätte man die Liebesgeschichte zwischen den zwei Protagonisten mehr in den Vordergrund rücken können. 

 

Aber ansonsten fand ich das Buch und die Reihe dennoch lesenswert. Dennoch werde ich sie wahrscheinlich nicht nochmal lesen.

 

 

ganze Rezension -> Game of Destiny



Der Start von diesem Buch war ein wenig holprig aber dennoch hat es sich gelohnt.

 

Die Geschichte entwickelte sich wirklich in eine tolle Richtung und wurde auch immer besser.

Man rätselt mit und man will gar nicht aufhören, da es mit jedem Kapitel spannender wurde.

 

Die ganze Geschichte über die Ley-Linien ist so interessant und Besonders. Auch die Charaktere sind wirklich einzigartig.

 

ganze Rezension -> Wen der Rabe ruft



Das letzte Buch in diesem Monat war wirklich toll.Es war eine Mischung aus Reign und Selection.

 

Ich hätte nie gedacht, dass sich die Geschichte so toll entwickelt und auch der Verlauf der Geschichte sich in eine tolle Richtung entwickelt.

 

Die Protagonistin und auch die restlichen Charaktere sind einfach wundervoll. Man schließt einige ziemlich schnell ins Herz und fiebert am Schluss sogar mit.

 

Dennoch zeigt die Autorin uns auch wie es damals wirklich für Frauen war und so schön die Zeit auch sein mochte so schrecklich war sie auch.

 

ganze Rezension ->

The Promise - der goldene Hof


eure Jacqy