Cassardim - Jenseits der goldenen Brücke

Gefährlich, überraschend und fesselnd

-

willkommen in Cassardim!

 

 

Amaia ist gerade sechzehn geworden– zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias Familie angegriffen und plötzlich ist Noár ihre letzte Hoffnung: Er verlässt mit ihnen die Menschenwelt und bringt sie nach Cassardim, ins Reich der Toten, wo Amaia zwischen Intrigen, Armeen, lebendig gewordenen Landschaften, unwirklichen Kreaturen und mächtigen Fürstenhäusern endlich ihre Antworten findet – und ihr Herz verliert.

 

 

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

 

Das Buch ist eins der besten Fantasy Bücher, das ich im deutschen Bereich seit Langem gelesen habe.  Die Handlung ist so unglaublich gut durchdacht und hat mich von der ersten Seite an gefesselt und überzeugen können. Mittlerweile bin ich sehr skeptisch, was deutsche Autoren angeht aber Julia Doppel hat mich zu 200% überzeugen können.

 

 

 

 

In dem Buch hat man wirklich alles was man braucht um eine perfekte Fantasy-Story zu kreieren. Die Idee ist wirklich gut umgesetzt. Und die Wendungen sind absolut nicht vorhersehbar, man weiß wirklich nicht was als nächstes passiert oder was einen als nächstes erwartet. 

 

 

Genauso wie die Handlung ist Die Welt einfach nur unglaublich. Die Autorin hat so eine besondere und außergewöhnliche detaillierte Welt erschaffen, dass man sich von der ersten Seite an sofort darin verlieren kann und einfach in Die Welt und Geschichte eintaucht und alles um sich herum vergisst. 

Ich kann euch sagen, es ist wirklich alles andere als 0815. 

 

Es gibt nicht nur eine außergewöhnlich tolle Story, sondern auch super viele Kicher-Momente, die das Herz höher schlagen lassen und auch ziemlich zum Aufquietschen und Grinsen bringen. Es hat wie ihr seht also wirklich alles. Romantik, Spannung, Fantasy, perfekte Welt und alles was sonst noch dazu gehört.

 

 

 

 

 

Ich bin wirklich sowas von begeistert. So begeistert war ich schon lange nicht mehr von einer deutschen Autorin, das kann ich euch sagen. Selbst der männliche Protagonist ist einfach perfekt geworden.

Er erinnert mich ein wenig an Rhysand  aus "das Reich der sieben Höfe" aber nur in 4x Besser. Ich glaube ich zähle ihn auch mit zu meinen neuen Bookboyfriends. 

 

Auch die Protagonistin Amaia ist wirklich toll gelungen. Sie ist nicht naiv oder schüchtern. Ich persönlich mag ja etwas vorlautere, selbstbewusstere und starke Protagonisten echt gerne, die auch mal sagen was sie denken. Und genau so eine ist Amaia und das ist einfach perfekt.

 

 

Auch die beiden passen wieder mal perfekt zusammen und machen das Buch komplett. Denn ihre Liebesgeschichte ist wirklich unglaublich schön und wird nicht langweilig.

 

 

 

 

 

 

Auch der Schreibstil war unglaublich gut. Es war ja das erste Buch von ihr und ich muss sagen, dass ich absolut von ihr überzeugt bin und definitiv auch noch weitere Bücher von ihr lesen werde. Natürlich auch Band 2 von Cassardim, ist ja wohl klar. Aber bei dem Schreibstil ist es auch echt schwer das Buch aus der Hand zu legen.

 

 

 

 

Alles in allem, kann ich das Buch einfach nur sowas von empfehlen und zwar jedem, der Fantasy liebt. Die Handlung und Charaktere sind der Wahnsinn. Es ist spannend, romantisch, witzig und enthält einfach nur eine unglaublich tolle Welt.

Ich bin schon so, so sehr gespannt auf Band 2 der Geschichte und freu mich richtig weiter zu lesen. Also absolute Leseempfehlung von meiner Seite aus. Meine Erwartungen wurden vollkommen übertroffen.

 

 

Eure Jacqy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0