Extended Love - Ella&Jared

Eine gescheiterte Beziehung und das Ende ihres Traums von einer Karriere als Modedesignerin zwingen Ella Parker, L. A. hinter sich zu lassen und in New York neu anzufangen. Perspektivlos und ohne Dach über dem Kopf hat sie ihren persönlichen Tiefpunkt erreicht - bis sie eine neue Bleibe findet und dort den unverschämt gut aussehenden Jared Cole kennenlernt. Aber sollte sie sich nicht besser von ihm fernhalten? Schließlich arbeitet er im exklusiven Club ihres Bruders, wo es zu seinem Job gehört, mit Frauen zu schlafen.

 

Nach außen gibt Jared den charmanten Frauenschwarm. In ihm wütet jedoch jeden Tag aufs Neue ein Kampf gegen seine inneren Dämonen. Die heißen Stunden mit den Klientinnen des Extended dienen ihm als Ablenkung von jenem Ereignis, das sein Leben vor drei Jahren in den Abgrund hat schlittern lassen. Bis er auf Ella trifft und die beiden merken, dass sie sich vielleicht gegenseitig retten können ...

 

Romantisch, leidenschaftlich, dramatisch und tiefgründig -

eine Geschichte, die tief im Herzen berührt.

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

 

 

Okey, dieser Band aus der Reihe ist mein Lieblingsband. Ella&Jared sind einfach nur so unglaublich toll und perfekt. Klar die anderen Bände aus der Extended Reihe sind auch richtig richtig toll aber dieser hier, toppt die beiden um längen. Man kann die Reihe komplett unabhängig von einander lesen, vor allem auch, da irgendwie alles gleichzeitig passiert hatte ich das Gefühl. Also alle drei Geschichten spielen ungefähr in der gleichen Zeit, so finde ich, dass es relativ egal ist mit welchem man Anfängt.

Ich werde euch die Rezensionen zu Band 1&2 wieder unten verlinken, falls ihr meine Meinung zu den Geschichten auch hören wollt. 

 

 

 

 

Die Handlung war einfach wieder so besonders und schön aber gleichzeitig wieder witzig und mit jeder Menge Kribbel-Momente. Es ging nicht zu schnell und nicht zu langsam, die Handlung war in einem perfekten Tempo und hat sich perfekt aufgebaut. Auch die Hintergrund-Storys von den beiden war irgendwie perfekt. Es war nicht zu übertrieben oder 0815 sondern ist perfekt zu einem Ganzen verschmolzen.

 

Die Liebesgeschichte an sich war auch wiedermal wunderschön und hatte das perfekte Tempo. Ich weiss das sage ich gerade ziemlich oft, aber ich muss es einfach betonen. Die Autorin hat es wieder  geschafft, dass alles einfach stimmig ist und die Handlung und Lovestory perfekt zu den Charakteren passt. Es passt einfach immer alles bei ihren Geschichten und sie schafft es die Charaktere wirklich zum Leben zu erwecken.

 

Ich weiss es klingt seltsam, weil ihr jetzt denkt, "Aber die Handlung passt do h immer auf die Charaktere". Ja das stimmt auch aber die Autorin macht irgendwas, so dass es noch besonderer wird und man sich sofort in der Geschichte wieder findet und man so sehr mitfühlen kann. Ich finde das ist sehr schwer, Worte so lebendig rüberzubringen und wirklich zum Leben zu erwecken.

Anders kann ich es einfach nicht beschrieben und ich möchte euch auch nicht zu viel preisgeben, denn das müsst ihr schon selber "erleben" um zu verstehen wie ich das meine. 

 

 

 

 

Auch die Charaktere an sich sind wieder mal authentisch dargestellt und einfach nur toll. Man verliebt sich automatisch in Jared und kann seine Sichten gar nicht oft genug lesen. Auch Ella ist so eine Liebenswerte Person, die man sofort ins Herz schliesst und zusammen sind die beiden einfach nur traumhaft. Wie ich oben ja schon sagte, verschmelzen ihre Hintergründe perfekt Zusammen und es ist als ob die beiden sich endlich gefunden den haben um nun endlich glücklich zu sein.

 

 

Es gab zudem nicht nur einen Tiefgang in der Geschichte sondern auch jede Menge "heißer" Momente bei denen man durchaus auch mal rot wird. Aber dennoch ist es perfekt ausgeglichen und hat das absolute Gleichgewicht. Auch der Schreibstil von ihr ist wieder einmal toll zu lesen. Man kommt nicht von dem Buch los und es ist wieder witzig, romantisch, authentisch und einfach besonders. ich hoffe das habt ihr an meiner Rezension jetzt langsam gemerkt. 

 

 

 

 

Alles in allem kann ich euch das Buch und die Geschichte rund um Ella&Jared wirklich nur empfehlen. Es hat alles was es braucht für ein perfekten Liebesroman. Und ja wie ihr seht benutze ich das Wort "perfekt" ziemlich.ich oft, aber das hat den Grund, weil dass das Wort ist mit dem das Buch am besten beschrieben kann. PERFEKT. Dieses Buch ist, meiner Meinung nach, einfach nur PERFEKT.

Aber auch die anderen zwei Bücher aus der Extended Reihe sind nicht zu verachten und ebenfalls absolut zu empfehlen! Nur bleibt für mich dieser Teil hier mein Lieblingsband...wie man vielleicht bemerkt hat.

 

 

Rezension zu Teil I und II:

-Extended trust - Charlotte&Trenton

-Extended hope - Hayley&Aaron

 

 

 

 

eure Jacqy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0