Kiss me Once

Sein geheimer Auftrag: Dich zu beschützen.

Das einzige Verbot: Sich in dich zu verlieben.

 

Nie hätte Ivy Redmond damit gerechnet, bereits am ersten Tag an der University of Central Florida ihrem Traumtypen über den Weg zu laufen. Ryan MacCain ist nicht nur frech, sexy und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt im Wohnheim auch noch das Zimmer direkt neben ihr. Jeder Blick aus Ryans grünen Augen, jede zufällige Berührung bringt ihr Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als Tochter aus reichem Haus inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard.

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

 

Ich lese nicht oft Young Adult Romane, einfach weil sie mir entweder zu seicht sind oder die Protagonisten mir zu jung sind oder meistens beides zusammen. Ich brauch einfach mittlerweile ältere Protagonisten (20-28 bei den weiblichen Charakteren und 22-35 bei den männlichen) um mich besser reinzuversetzen und alles nach zu vollziehen, da ich eben auch keine 16 mehr bin oder sowas.

Auch brauche ich einfach ein wenig Kribbeln, Knistern und ein paar erotische Szenen, nennt mich versaut oder verdorben aber ich brauch das einfach sonst wird es mir einfach zu langweilig wenn nichts passiert in einem Liebesroman. Ich bin eben etwas älter.

 

 

 

Kiss me Once ist absolut KEIN seichter Roman mit zu jungen Protagonisten. Die Charaktere gehen beide aufs College und es sind zwar keine absolut krassen erotischen Szenen (ist ja Young und nicht New Adult) aber so, so viele Kribble, Knister und Kicher-Momente.  Und auch wenn es ein vollkommen Jugendfreier Roman ist, hat er eine ordentliche Portion von dem Knistern, dass ein guter Liebesroman braucht.

 

 

 

 

 

Die Handlung ist nicht umbedingt etwas so ultra Neues. Aber dennoch macht sie süchtig. Und wer liest nicht gerne mal hin und wieder eine heiße und gleichzeitig süsse Geschichte über einen Bodyguard der sich zusammenreißen muss. 

Ich fand die Geschichte auf jeden Fall ziemlich erfrischend und auch etwas tiefgründig. Nicht allzu sehr und auch nicht von den Themen her, eher von den Gefühlen und Charakter her. 

 

Man merkt einfach wie sehr Ivy versucht aus ihrem goldenen Käfig auszubrechen und endlich der Mensch zu sein, der sie sein möchte und auch erstmal rausfinden wer sie ist. Denn ihr ganzes Leben hat man ihr vorgeschrieben wie sie eben sein soll. 

Und auch bei Ryan merkt man, dass er es nicht immer leicht hat. Vor allem merkt man sehr, wie er mit sich kämpft nicht die Regeln zu brechen und man versteht irgendwie auch nach einer Zeit wie viel für ihn auf dem Spiel steht. 

 

Ich finde, dass die Autorin das echt toll umgesetzt hat. Die Handlung ist süss aber auch knisternd und witzig. Man lacht oft und der Schreibstil ist auch sehr angenehm. In irgendeiner Weise möchte man das Buch wirklich nicht aus der Hand legen und man langweilt sich auch nicht, denn dem Buch fehlt absolut nichts. 

 

 

 

 

 

 

Ich mag das Setting und die Charaktere wirklich sehr gerne. Sie sind mir super sympathisch und ich habe sie auch in mein Herz geschlossen. Auch diese kleine zweite Liebesgeschichte die sich neben den Protagonisten entwickelt ist super süss und erfrischend. Man kann sich wirklich gut in die Charaktere hineinversetzen und versteht auch ihre Handlungen und wieso es so schwer ist. 

 

 

 

 

 

Es ist ein super süsser Young Adult Roman der mich komplett gefesselt hat, und wie oben schon erwähnt habe ich eigentlich immer meine Probleme mit dem Genre. Aber dieses Buch hat mich wirklich umgehauen und ich hätte jetzt auch gerne so einen Bodyguard bitte. Danke.

Also ich kann euch dieses Buch wirklich nur ans herz legen. ich kam nicht mehr los davon und habe viel geschmunzelt und gelacht. Und hatte oft genug einen Kicher-Moment um es als perfekten Liebesroman abzustempeln.

 

Also falls ihr einen super süssen Liebesroman mit KEINEM unnötigen Drama sucht und der euer Herz höher schlagen lässt, dann solltet ihr auf jeden Fall zu diesem Buch hier greifen.

 

 

 

 

 

 

eure Jacqy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0