True Lovers - Hot Hero

Colby Morgan, der älteste der Morgan-Brüder, ist mit Leib und Seele Feuerwehrmann. Als er ein Baby aus einem brennenden Haus rettet, wird er schwer verletzt. Auf der Intensivstation lernt er die gut aussehende Physiotherapeutin Lydia Decker kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Auch Lydia ist vom ersten Augenblick an Feuer und Flamme für den attraktiven Colby. Doch sie hat schon einmal einen geliebten Menschen verloren und will sich seitdem nicht mehr auf eine Beziehung einlassen. Es ist an der Zeit, dass Colby das Feuer der Leidenschaft in ihr neu entfacht.

 

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

 

Hot Hero ist der dritte Teil der True Lovers-Reihe. Aber man muss dazu sagen, man kann die Teile durchaus unabhängig von einander lesen. Ich habe beispielsweise erst Teil 1 (Captain Love) gelesen und jetzt den dritten. Leider habe ich keine Rezension zu Teil eins geschrieben, aber vielleicht hol ich das ja nach ;). Aber ich kann euch sagen, dass es absolut nicht schlimm ist. Zum Beispiel ist es hier auch so das Teil 1&3 teilweise Zeitgleich spielen - was wieder beweist, das man sowas unabhängig lesen kann.

Ich fand es nur ein wenig amüsant, wie sich das teilweise überschnitten hat und man so das Geschehen von Teil 1 nochmal aus einer ganz anderen Perspektive sieht.

 

 

 

 

 

Die Handlung ist einfach nur der Hammer. Es ist wirklich Emotionen PUR. Ich hatte so oft Tränen in den Augen, dass ich am liebsten einfach wie ein Wasserfall geweint hätte. Manchmal weil es so unglaublich schön war und leider auch manchmal weil es Traurig war. Aber nur, weil die Vergangenheit von Lydia so traurig ist und man irgendwie total mitfühlt. 

 

Man wird von Anfang an einfach so von der Geschichte eingenommen und auch irgendwie reingeworfen, dass man sogar im ersten Kapitel schon Tränen in den Augen hat, obwohl man ja weiss was passiert - da es auf dem Klappentext steht. Ich kann das gar nicht beschreiben, aber die Geschichte nimmt einen einfach mit und lässt einen nicht mehr so schnell los. Nach dem Beenden denke ich jetzt sogar noch an das Buch, einfach weil es so unendlich schön, witzig, romantisch, erotisch und einfach umwerfend war.

 

 

 

 

 

Man liebt automatisch jeden einzelnen Charakter und fühlt sich....zu Hause. Die Morgan Familie ist so gross und sowas liebe ich ja persönlich. Es ist so toll sowas zu lesen und man fühlt sich dann irgendwie automatisch geborgen und wohl beim lesen. Und dadurch, dass es immer um einen Bruder geht, hat man noch eine ganze Weile etwas davon. Es ist einfach ein fantastisches Gefühl, zu dem ich wahrscheinlich irgendwann zurück kehren werde - wenn ich alle Teile gelesen hab.

Man hat so viel Spaß beim lesen und ich kann euch diese Reihe einfach nur so sehr ans Herz legen. Ich glaube sie hat auch Potenzial eine meiner Liebsten New Adult Bücher zu werden.

 

 

 

Der Schreibstil ist wirklich gut. Man fliegt einfach nur über die Seiten und auch der Humor ist perfekt und kommt einen nicht gezwungen oder Fehl am Platz vor. Auch die Erotik Szenen sind mir so viel Gefühl, Sinnlichkeit und Leidenschaft geschrieben, das es alles andere als vulgär ist. Alles in dem Buch harmoniert einfach perfekt zusammen und macht es zu einem gefühlvollen und perfektem Buch.

 

 

 

 

 

Die Charaktere sind auch unübertreffbar. Lydia ist so unglaublich stark und kämpft jeden Tag, aber sie hat so ein Riesen großes Herz und das macht sie irgendwie so liebenswert. Und auch Colby ist einfach nur zum dahinschmelzen. Man möchte einfach auch einen Colby haben. Er ist eben so, wie man sich den perfekten Feuerwehrmann vorstellt. Ich finde die beiden haben wirklich gezeigt, dass es Liebe auf den ersten Blick gibt. Die zwei zusammen und die Kinder dazu sind einfach ein Traum und ich glaube jeder stimmt mir zu, wenn ich sage, dass man sich auch so eine Liebesgeschichte wünscht.

Das was die Charaktere aber auch noch ausmacht ist, dass sie so echt wirken und das ist auch das, was diese ganzen Emotionen in einen auslösen. 

Alles in dem Buch ist einfach so echt und so toll rübergebracht.

 

 

 

 

 

 

Alles in allem kann ich euch das Buch einfach nur ans Herz legen. Colby ist zum dahinschmelzen und auch die Liebesgeschichte zwischen den beiden ist einfach nur wundervoll. Man hat einfach Emotionen Pur! Bei dem Buch muss man weinen, Lachen und auch ein wenig mitfiebern. Es hat alles was ein gutes Buch braucht und vielleicht noch ein bisschen mehr. 

Absolute Leseempfehlung von mir.

Ich kann nur noch sagen - Lest bitte die True Lovers-Reihe!!

 

 

 

 

eure Jacqy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0