One more Chance

Eine einzige Minute kann ein

ganzes Leben für immer verändern ...  

 

Neue Stadt, neuer Job, neue Liebe - so lautet Aubreys Plan. Doch ein platter Reifen und ein kleiner Ziegenbock werfen alles durcheinander. Zum Glück macht der charmante Australier Chance nicht nur ihr Auto wieder flott, sondern überredet sie auch, die restliche Strecke nach Kalifornien gemeinsam zurückzulegen. Es folgen die glücklichsten Tage und aufregendsten Nächte, die Aubrey je erlebt hat, aber dann ist Chance auf einmal verschwunden ... 

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

 

Ich weiss nicht was ich sagen soll, denn dieses Buch hat mich vollkommen überzeugt. Es ist in zwei Teile aufgeteilt und jeder Teil war eine Sache für sich und zusammen waren sie einfach perfekt. 

Es macht so viel Spass zu lesen und ich glaube ich habe eine Schwäche für Chance bekommen. Ich mein allein die Vorstellung von seinem Akzent..

Aber er ist auch wirklich einfach nur toll. Auch wenn seine Vergangenheit etwas schwierige ist, obwohl ich finde, dass er nur das richtige getan hat. Aber ich will nicht weiter darüber reden, dass müsst ihr schon selbst herausfinden.

 

 

 

 

 

Die Handlung ist unglaublich toll gemacht und umgesetzt. Mich erstaunt es wie gut die beiden Autoren miteinander harmonieren und dieses Buch zustande bekommen. Denn normalerweise bin ich immer etwas skeptisch, wenn zwei Autoren sich zusammen tun und ein Buch schreiben. (Beispielsweise wurde ich von dem Buch Magesterium enttäuscht). Aber dadurch, dass ich die beiden Autorin einzeln ziemlich mag, dachte ich: Gib ihnen eine Chance. Und wie man sieht, war das kein Fehler.

 

 

Es hat soviel Humor und Charakter, dass man nicht aufhören kann  zu lesen. Man verliert sich regelrecht in dem Buch. Und gerade im ersten Teil des Buches musste ich so oft lachen und schmunzeln. So viel Humor und Witz ist dem Buch vorhanden, aber auch Tiefgrund gibt es. Spätestens am Ende von Teil 1 merkt man, dass es einem trotz dem ganzen Humor das herz brechen wird und natürlich dann auch nicht das ich aus er Hand nehmen kann.

 

 

Das Buch hat einfach so eine tolle Mischung von beidem und bringt so viel Herz mit sich, dass man nicht anders kann als es zu lieben. Ich glaube ich kann hier für eine ganz grosse Menge sprechen, wenn ich das sage.

Man fiebert regelrecht mit und fühlt alles was die Charaktere auch fühlen. Man ist einfach so stark in dem Buch drinnen. Und das macht es irgendwie Besonders. Nicht nur die Handlung an sich ist toll umgesetzt sondern eben auch die Gefühle die, das Buch mit sich bringen soll. 

 

 

 

 

 

 

Die Charaktere sind einfach wirklich echt dargestellt, und man hat irgendwie einen wirklich Bezug zu ihnen. Zu Chance hab ich ja schon oben gesagt wie toll und einzigartig er ist. Auch seine Vergangenheit macht ihn zu etwas besonderem und es ist mal etwas anderes, als sonst. Auch Aubrey ist eine tolle und starke Persönlichkeit, die mir sehr sympathisch war von Beginn an. Sie will neu anfangen und trifft dabei auf Chance, als wäre es Schicksal gewesen, dass die beiden sich treffen.

 

 

Und muss ich jetzt wirklich noch sagen, wie toll der Schreibstil ist? Ich meine beide Autoren schreiben wirklich einfach nur toll und sie harmonieren so wunderbar zusammen. Ich glaube, ich kann sagen, dass die anderen Bücher aus der Reihe auch toll werden.

 

 

 

 

 

 

Alles in allem, ist dieses Buch einfach nur zu empfehlen. Was vielleicht wie eine 0815 Geschichte klingt, die man schon so oft gelesen hat, so bringt sie viel mehr mit sich. Sie bringt dich zum Lachen und dahinschmelzen, zum erröten aber bricht dir auch das Herz und bringt dich das ein oder andere Mal zum weinen.

Das Buch hat meiner Meinung nach alles, was ein toller New Adult Roman braucht. Und die zwei Autorinnen sind einfach wirklich klasse, egal ob einzeln oder als ein Team.

Absolute Leseempfehlung von meiner Seite aus.

 

 

 

eure Jacqy