Revenge - Sternensturm

Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, dennoch ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mithilfe von Licht jedoch ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen – und unverschämt attraktiven – Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Einer Welt, die sie an ihrem eigenen Verstand zweifeln lässt, denn Schein und Wirklichkeit sind kaum noch auseinanderzuhalten. Bald wird Evie klar: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt bei Luc …

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

Das Spinn-off zur Lux-Reihe (Obsidian) ist endlich da. Und in dieser Trilogie dreht sich alles um Luc, der nun 4 Jahre älter ist und definitiv nicht zu verachten. Ich war mir anfangs unsicher, ob ich das Spinn-off und vor allem Luc's Geschichte lesen soll, aber ein Glück hab ich es getan. Ich bin sowas von verliebt in Luc&Evie.

 

Ich habe die Geschichte erhalten und noch am gleichen Tag angefangen zu lesen und war nicht mal 24h später auch schon fertig. So unglaublich süchtig und wundervoll ist diese Geschichte. Sie zählt auch definitiv zu einer meiner Jahreshighlights und ich frage mich, wie ich nun ein ganzes Jahr warten soll. Denn ich kann euch sagen, das Buch hat eine unglaublich gute und wirklich unerwartete Wendung bzw. ein unerwarteter Plot. Diesmal hat die Autorin es wirklich geschafft, dass ich damit absolut nicht gerechnet hätte. Im Gegensatz zu Wicked , dort hatte man eben schon eine Vorahnung aber hier absolut nicht!

 

 

 

 

 

Die Handlung baut sich schnell auf, was ich persönlich aber wirklich gut finde. Man wird irgendwie reingeworfen mit ein klein wenig "Vorspiel" in der wir Evie (Evelyn) kennenlernen. Und dann geht es auch schon los und ich kann euch sagen, es ist einfach nur der Wahnsinn. Zwischen Luc&Evie knistert es von Anfang an gewaltig und die Kicher-Momente kommen sowas von absolut nicht zu kurz.

Ich glaube ich habe dauerhaft gekichert und hatte ein Dauer Grinsen im Gesicht. Selbst als ich dann anderen davon erzählt habe.

 

 

 

 

 

Es spielt ja 4 Jahre nach der Invasion die es im letzten Band von der Lux-Reihe (Obsidian) gab. Dementsprechend ist die Welt und die verschiedenen Städte nicht mehr ganz so wie sie mal war. Vieles muss neu aufgebaut werden und die Lux leben nun offiziell mit den Menschen zusammen. Aber natürlich gibt es wie immer böse und gute davon. Und auch die Origin sind jetzt älter geworden und manche sind nicht ganz so nett.

 

Aber ich kann euch verraten, dass einige alte Charaktere auch ihre Gastauftritte haben. ich hoffe ja sehr, dass sie in den nächsten Bänden etwas mehr vorkommen. Aber dennoch waren die Szenen durchaus toll mit anzusehen und es hat sich einfach vertraut angefühlt, dadurch das es nunmal in der Gleichen Welt und alles spielt. Vor allem wenn dann auch noch alte Protagonisten und Charaktere auftauchen ist es einfach wie nach hause kommen. 

 

 

 

 

 

Der Schreibstil ist mal wieder unglaublich toll. Was anderes habe ich ehrlich gesagt auch nicht von der Autorin erwartet. Auch die Welt ist wirklich gut dargestellt, sodass man schnell in die Geschichte eintauchen und alles um sich herum vergessen kann. 

Und was soll ich sagen? Ich liebe Luc&Evie. Versteht mich nicht falsch, ich liebe auch Katy&Daemon aber irgendwie finde ich Luc&Evie noch ein bisschen besser zusammen. Sie passen einfach perfekt zusammen und man bekommt gar nicht genug von ihnen.

 

 

 

 

 

Luc kennen wir ja schon ein wenig aus der Lux-Reihe und da ist er charismatisch, weiss immer alles und hat immer einen lockeren Spruch auf Lager. Und naja das ändert sich auch nicht wirklich. Er ist einfach so unglaublich toll und auch jetzt wo er älter ist, hat er sich zwar weiter entwickelt und einen gewissen Beschützerinsikt gegenüber Evie entwickelt aber er ist immer noch so wie wir ihn kennen und lieben.

 

Evie ist ganz anderes als Katy. Sie ist zwar extrem stur aber auch unheimlich verletzlich. Dennoch kann sie nicht einfach nur tatenlos rumsitzen und versucht sich darin stark zu sein, auch wenn sie nach ihrem Kopf handelt. Und sobald Luc auftaucht oder eben ins Spiel kommt wird sie so unglaublich nervös, was einfach nur super liebenswert ist. Man merkt richtig wie die beiden Gefühle für einander haben und auch die ganzen Momente zwischen ihnen sind nicht nur witzig sondern oftmals auch sehr romantisch und eben einfach toll. Anders kann Ichs nich beschreiben....wenn sie eben fast...naja ihr wisst schon.

 

 

 

 

 

 

 

Jeder, absolut jeder, der die Lux-Reihe gelesen hat sollte sich diese Reihe auch noch holen. Ich kann euch dieses Spin-off absolut nur empfehlen. Es ist einfach nur sowas von perfekt. Ich bin schon so gespannt wie es mit den beiden weiter geht und weiss wirklich nicht wie ich das 1 Jahr durchhalten soll. Wirklich eine absolute Empfehlung. Es macht so unglaublich süchtig und ihr werdet danach auch wie ich mit einem Grinsen davon erzählen. Allein wenn ihr an die Szenen von Luc&Evie denkt.

Vertraut mir, es lohnt sich.

 

 

eure Jacqy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0