Thug - in seinen Fängen

»Noch nie zuvor habe ich einen Mann gleichzeitig so sehr gewollt und verflucht wie ihn. Ich will über ihn bestimmen, muss ihn dazu bringen, dass er sich mir anschließt. Ich brauche seinen Körper und seine Seele. Verdammt, ich verzehre mich nach ihm, und doch darf ich meinem Verlangen kein weiteres Mal nachgeben. Denn ich weiß, er wird mir gefährlich werden ...«

 

 

Thug ist in allen Belangen ungebunden. Er bevorzugt unverbindlichen Sex und bleibt auch bei seinen Drogengeschäften lieber sein eigener Boss. Denn dass Abhängigkeit zum Tod führen kann, hat er oft genug bei Junkies erlebt. Aber da ist diese Frau, die weder aus seinem Kopf noch aus seinem Leben verschwindet. Sie will ihn ködern, von seinen beruflichen Erfahrungen profitieren, ihn an sich binden - und Thug tut alles, um das zu verhindern. Gegen manche Kräfte ist jedoch auch er machtlos ...

 

Viel zu früh und unvorbereitet übernimmt Jane die Geschäfte ihres verstorbenen Vaters. Sie ist gezwungen, sich in einer Männerdomäne zu behaupten, der sie vor Jahren den Rücken gekehrt hat. Den Respekt ihrer Feinde muss sie sich hart erkämpfen, das Vertrauen von Verbündeten verdienen. Doch auf welcher Seite steht Thug, der sich mit aller Macht gegen den Verlust seiner Unabhängigkeit wehrt, obwohl er bereits ihren Körper besessen hat und nun auch noch dabei ist, in ihr Herz vorzudringen ...?

 

 

 

 

 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin zur Verfügung gestellt bekommen. Hierbei möchte ich mich dafür noch einmal herzlich bedanken, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

 

 

 

 

 

Ich bin verliebt.

Wirklich ich LIEBE dieses Buch.

Und diese Reihe. 

mir haben die DIRTY und RICH schon so unglaublich gut gefallen und jetzt durfte ich endlich THUG lesen. Ich habe schon die ganze Zeit überlegt wie THUG wohl so ist und ich kann euch sagen, er ist nicht ganz so kalt wie er immer scheint. 

 

 

 

Die Handlung hat es auch auf jeden Fall in sich. Nicht nur das THUG einfach unglaublich ist sondern auch Jane. es ist so eine interessante und tolle Story. Zwei selbstbewusste Charaktere, die beide quasi ein Drogenimperium leiten. 

Die Machtkämpfe zwischen den Beiden hat die gesamte Story so prickelnd und aufregend gemacht, dass man nicht mehr aufhören wollte zu lesen. Jeder wollte die Oberhand und die Kontrolle haben und das hat es nicht nur in Alltagssituationen spannend gemacht. Wenn ihr wisst was ich meine ;)

 

 

 

Ich hätte nicht gedacht, dass sich hinter seiner starken und distanzvollen Erscheinung so ein liebevoller und netter Kerl steckt. Er ist so unglaublich süss und toll im Umgang mit Jane und ihrer Tochter und das ist defintiv ein Riesen großer Pluspunkt. Ein knallharter Bad Boy mit Herz, was will man mehr?

 

Und wieder einmal ist die Geschichte spannend und mit tollen familiären Szenen zwischen seinen Freunden gepackt. Geheimagent - Missionen die irgendwie amüsant sind und man am liebsten auch ein Teil dieses Freundeskreis sein möchte.

Alles an diesem Buch ist einfach perfekt, dass ich kaum Worte finde um dieses tolle Buch zu beschreiben.

 

Aber nicht nur THUG ist toll sondern auch die anderen Charaktere davon. Jane ist eine starke und selbstbewusste Frau die alles für ihre Familie tun würde. Auch hinter ihrer Art versteckt sich eine zerbrechliche Frau die einfach nur geliebt werden möchte.

Und auch das die alten Charaktere wieder so ein grosse Rolle spielen machen das Buch bzw. die Reihe zu einem zu Hause.

 

 

 

 

Der Schreibstil ist wieder einmal super. Man findet sich echt total schnell in die Geschichte ein und dann kann man sich alles perfekt vorstellen und sich einfach fallen lassen. Doch dann gibt es wieder Wendungen und man muss sich aufrecht hinsetzten um nichts zu verpassen. Sarah Saxx hat einfach einen so unglaublich tollen Schreibstil und eine tolle art die Dinge umzusetzen und ich kann es kaum erwarten bis ein. neues Buch von ihr erscheint.

 

 

 

 

 

Wie ihr vielleicht seht, bin ich restlos begeistert von dem Buch und teilweise fehlen mir auch die Worte um zu beschreiben wie unglaublich ich diese Reihe finde. Ich kann sie einfach jedem Empfehlen und ich finde die Reihe sollte definitiv mehr Aufmerksamkeit bekommen. Ich hab auch so ein starkes Gefühl, dass ich die Bücher bald Rereaden werden, da ich nicht genug von den 3 Jungs bekomme.

 

 

 

 

 

Rezension zu Teil 1 und 2:

* DIRTY - in seiner Gewalt

* RICH - in seinem Bann

 

 

 

 

eure Jacqy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0