der letzte erste Kuss

Wenn ein einziger

Kuss alles verändert...

 

Elle und Like sind beste Freunde - und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wie viel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen...

 

 

Vor weg möchte ich gerne sagen, dass ich dieses Buch als Rezensionsexemplar vom Bastei Lübbe Verlag (Lyx Verlag) zugeschickt bekommen habe. Vielen Dank noch einmal, für die Chance dieses Buch lesen und rezensieren zu können.

 

 

 

 

Dieses Buch hat mich wortwörtlich umgehauen. Es war sogar besser als der erste Teil wenn ich ehrlich bin. Luke und Elle waren einfach der absolute Wahnsinn. Mann hat einfach sofort gemerkt, dass sie perfekt zusammen sind. Sie harmonieren einfach perfekt zusammen. Nicht nur weil sie beste Freunde sind, sondern auch weil da mehr ist als sie wahr haben wollen.

 

 

 

 

Die Handlung war mal etwas komplett neues. Man liest nicht oft über beste Freunde zwischen denen es gewaltig knistert. Und ich kann euch sagen, das tut es. man bekommt gar nicht genug von der Handlung. Sie ist so frisch und berauschend, dass man süchtig wird. 

Man wird sofort in die Geschichte gezogen und mitten ins Geschehen hineingeschmissen. Mir hat das so unendlich gut gefallen. Man hat gemerkt wie sich etwas zwischen den beiden angebahnt hat, bis es schließlich explodiert ist. Man konnte es aber nicht erwarten, bis es noch einmal passierte. 

 

Aber nicht nur die Geschichte zwischen Luke und Elle war toll umgesetzt auch die Familiären Hintergründe, die sich im laufe der Geschichte zum Vorschein kamen. Man lernte die Charaktere nach und nach kennen und durch die anderen Probleme die sie hatten ging es genau in dem richtigen Tempo voran. 

 

 

 

 

Die Geschichte ist einfach schlicht weg zum verlieben. Man bekommt soviel Eindrücke von den verschiedensten Charaktere und bekommt die Vergangenheiten vorgelegt, die einen manchmal erschrecken und man mit fühlt. Dann gibt es aber die anderen Geschehnisse, die einen entweder zum seufzen oder fast zum weinen bringen. Nicht nur im Negativen Sinne. Dieses Buch bringt so viel Gefühl mit sich, dass es schon ziemlich schwer ist, dieses in Worte zu fassen. Man ist einfach so in dem Buch drinnen, dass man sich in Elle oder Luke hineinversetzten kann und auch ihre Handlungen nachvollziehen kann egal in welcher Hinsicht. Vor allem bei Elle.

 

 

 

 

Elle ist eine tolle Persönlichkeit. Hinter ihrer lockeren Fassade steckt so viel mehr und im Laufe des Buches kommt immer mehr von ihr heraus, das man sie einfach nur Lieben kann.

Genauso geht es mir mit Luke. Ich LIEBE ihn. Wer wünscht sich bitte nicht so einen Luke? Man kann ihn einfach nur lieben und über seine Witze lachen. Aber dennoch kann er auch romantisch und einfach toll sein. Auch wenn es manche Situationen gibt wo er ein Arsch ist. Aber die gibt es immer.

Die beiden sind einfach ein perfektes Paar zusammen und ich hätte mir für Elle niemand anderen gewünscht.

Ja mittlerweile sind sie mir so ans herz gewachsen, dass sie mehr sind als nur irgendwelche Charaktere aus einem Buch. 

 

 

 

 

 

 

Alles in allem LIEBE ich einfach dieses Buch, es ist wirklich eins meiner Liebsten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe es an einem Tag gelesen. Die Autorin hat eine tolle Geschichte mit tollen Charakteren geschaffen, die einen zum schmelzen bringen. Man lacht mit diesem Buch, man weint und man kichert und liest manche Stellen sogar mehrmals. Es ist einfach das perfekte New Adult Buch. ich konnte an manchen Stellen einfach nicht aufhören zu grinsen und bei anderen Stellen ist mir wiederum das Herz explodiert. Mal negativ und mal positiv. Es war einfach absolut und vollkommen perfekt zum träumen und schwärmen. Ihr werdet Elle und Luke lieben. Glaubt mir.

 

Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen und wenn ihr es nicht lest, dann zwing ich es euch auf :D. Es ist wirklich toll und es wäre eine Verschwendung, wenn es nicht von jedem Menschen hier gelesen wird.

 

 

 

 

 

bis dahin, bis zum nächsten Eintrag....

 

 

Rezension vom ersten Teil -> der letzte erste Blick

Kommentar schreiben

Kommentare: 0