Royal -Forever

Love Forever...

 

Die Geister seiner dunklen Vergangenheit überschatten das Leben von Smith und Belle wie ein Albtraum. Um ihnen zu entfliehen, verlassen sie London und suchen Ruhe auf dem Landsitz von Belles Eltern - ein Ort, der schlimme Erinnerungen birgt. Die Verbindung zwischen Belle und Smith ist stark wie nie zuvor, dennoch scheint sie etwas vor ihm zu verbergen. Smith tut alles, um Belle zu beschützen, doch kann er ihr helfen, ihre eigenen Albträume zu überwinden?

 

 

 

 

"Royal Forever" ist der sechste Band der Royal- Saga von Geneva Lee. Es ist der letzte Band mit Belle&Smith.  Gerade deswegen werde ich, nicht so viel darüber schreiben, da ich nicht spoilern möchte, werde aber am Ende von der Rezension zu den anderen beiden Teilen zu Belle&Smith verlinken.

 

 

 

Mir persönlich hat es wirklich gut gefallen und auch vom Ende war ich mehr als begeistert. Man kam super schnell durch dieses Buch durch und auch der Schreibstil war wie immer toll.

Ich war sofort wieder in der Geschichte drinne, denn es fing genau dort an, wo der andere Teil geendet hatte. So konnte man nahtlos anknüpfen.

 

 

 

Die Handlung passte super zu den vorherigen Teilen und man hatte wirklich das Gefühl, dass man die beiden auf ihrer Reise begleitet.  Man erfuhr einiges über Belles Vergangenheit und blickte somit hinter ihre Fassade. Und genauso sah man, wie gut Smith sich entwickelte und von einem Mann, der unfähig war zu lieben plötzlich fürsorglich und liebevoll wurde. Man spürte eine richtige und lebendige Entwicklung der beiden, die mir unglaublich gut gefallen hat und die auch wirklich realistisch dargestellt wurde. 

Auch die Spannung und Erotik wurde nicht weniger und so flog man förmlich über die Seiten und vertiefte sich immer mehr in ihre Geschichte. Mir fiel es wirklich schwer, dass Buch aus der Hand zu legen.

 

 

Auch das Ende war für mich ein perfekter Abschluss der Reihe. Ich hatte wirklich Tränen in den Augen und war wahrscheinlich genauso glücklich auf einmal wie Belle. Es war einfach ein gelungenes Ende, das man sich nicht besser hätte wünschen können.

 

 

 

 

Alles in allem fand ich den 6. Band ein gelungener "Reihen- Abschluss" wenn man das so sagen kann. Da es natürlich noch einen 7.Band gibt ist es nicht wirklich ein "Reihen-Abschluss" aber definitiv ein gelungener Abschluss, für Belle&Smith. man hätte es sich nicht besser wünschen können.

Und ich werde die Beiden definitiv vermissen und vielleicht bald irgendwann mal wieder in die Hand nehmen und rereaden...

 

 

bis dahin, bis zum nächsten Eintrag.....

 

 

 

Hier noch die Rezensionen zu den anderen Teilen von Belle&Smiths Geschichte:

*Royal - Dream (Band 4 und Teil 1 von Belle&Smith)

*Royal - Kiss (Band 5 und Teil 2 von Belle&Smith)