The Deal - reine Verhandlungssache

"Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein..."

 

Ja ja, so ist das also am College. Hannah ist verknallt. Doch während die Einser- Studentin eigentlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie bei ihrem Schwarm Justin keinen Ton raus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen......

 

 

 

So viel mal zum Inhalt. ich sage euch, auch wenn es ein Taschenbuch ist (neuerdings habe ich mich auch Broschiert und Taschenbücher angefreundet, auch wenn mich die Leserillen nerven, und die sich aber NICHT VERMEIDEN LASSEN *nerv*) ist es ein abnormales mega gutes Buch. Ich liebe es!!! Ja okay, es hat Erwachseneninhalt mit drinnen, und solle deswegen vielleicht, unter 16 oder 17 Jahren nicht gelesen werden (ich weiß ja nicht wie die heute Jugend so drauf ist) aber Leute, Leute bitte lest es! oder nehmt es euch zumindest vor, denn ihr werdet es nicht bereuen....

Das Bild dazu könnt ihr natürlich wie immer auf meinem Instagram- Account sehen ( infach in den Kontakten schauen).....

 

Die Geschichte wechselt immer zwischen der Sicht, von Hannah und Garrett. Was ich überhaupt nicht schlimm finde, sondern es auch echt mal eine Abwechslung ist. Man kann sehen, wie der Junge sich bei ganzen Sache fühlt und alles drum und dran... Mir hat das Lesen so viel Spaß gemacht, dass mein Freund schon manchmal mir das Buch einfach aus der Hand genommen hat, damit er mit mir reden konnte. Ich hatte es wirklich überall dabei. Und wenn ich überall sage, dann mein ich das auch so :D.

 

Klar in der ersten Linie ist dieses Buch so vorhersehbar, ich meine, als ob nicht jeder sofort denkt: "ja die kommen am Schluss eh zusammen"... aber dieser Weg der dorthin führt, diese ganzen Charaktere die dazu kommen und zu den verschiedensten Situationen beitragen sind einfach nur unglaublich toll. Es ist wirklich eine wunderschöne, herzzerreißende Liebesgeschichte von zwei Menschen, die es nicht einfach hatten in der Vergangenheit, und die durch Schicksal im richtigen Moment zusammen geführt wurden.

Ich habe soviel bei diesem Buch gelacht und wurde sogar ab und zu an manchen Stellen etwas rot im Gesicht, aber dass hat mich nicht davon abgehalten weiter zu lesen, nein im Gegenteil, es hat mich angetrieben. Vor allem als ich mir an einer Stelle an die Stirn klatschte und nur dachte : NEIN, Wieso??? Selbst als ich den Tränen nahe war.....

 

Leute, ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen, denn es ist wirklich eine wundervolle Liebesgeschichte und naja mehr will und kann ich euch dazu nicht sagen, denn ihr müsst es selber lesen... Es kommen Sachen ans Licht, die einfach auch einen schockieren und auch kurz anhalten lassen aber es passieren so viele tolle Dinge und es gibt so viel zu Lachen, gerade weil die Charaktere so lebendig sind und sich so echt anfühlen und dem Buch ein gewisses Etwas geben und es somit komplett machen.

Zudem ist das Cover auch sehr ansprechend, auch wenn ich das amerikanische Cover cooler finde , aber das spielt hier nicht so eine große Rolle ;)....

 

Soo Leute, ich muss mir mein neues CR überlegen, und ihr müsst "the Deal" lesen... haha nein Spaß,,, oder doch nicht o.O?? Wow ich glaube diese ganzen Smileys macht man seit 100 Jahren nicht mehr....... -.-

 

Bis zum nächsten Eintrag... :)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0